Bremgarter Welle

Bremgarter Wellen

Scrollen
Bremgarter Welle
Bremgarten
Infos
Facts
Karte

Surfen und Kajakfahren in Bremgarten, vor den Toren der romantischen historischen Altstadt! Bremgarten gilt für Insider als Aargauer Surfmekka, dort findet man nämlich gute Alternativen zum konventionellen Wellenreiten.

In der Reuss bei Bremgarten erzeugen zwei Wehre stehende Wellen, die in den Sommermonaten Wassersportler anziehen. 

Das obere Wehr («Fällbaum» genannt) bei der Holzbrücke (Upper Wave) ist für Kajakfahrer geeignet.

Das untere Wehr bei der ehemaligen Bleiche (Honeggerwehr oder Lower Wave) gilt als einzige ideale Welle für Surfer in der Schweiz. Bei einem Wasserfluss von 150 - 380 m3 pro Sekunde erwartet Sie eine Welle, die niemals endet und zum Wellenreiten geradezu einlädt.

Die Reuss wird dort von dem (unter der Wasseroberfläche versteckten) Honegger-Wehr aufgehalten und wirft eine kleine aber feine Flusswelle. Dem Binnenländler ist es ja meistens nicht vergönnt, länger als ein paar Sekunden auf einer Welle hinunterzugleiten, geschweige denn mehrere turns und cut-backs auf ein und derselben Welle zu vollführen. Darum ist ein konstanter Brecher der perfekte Spot um endlich mal all die lang ersehnten Manöver zu testen. Der Einstieg ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Versuchen sollte man den Bogen raus haben.  

Um die crowd zu meiden lohnt es sich an Wochentagen oder sehr früh morgens hinzufahren. Wasserstand: unbedingt den Wasserstand prüfen Bundesamt für Umwelt BAFU Befahrbar ist der Fluss meist zwischen Mai und September
mit einem Wasserstand von 180cm bis 260cm

Die aktuelle Badewasserqualität finden Sie hier.

Gesundheit
Die Reuss ist nur bedingt zum Wassersport geeignet. Eine ausreichende hygienische Wasserqualität ist nur bei stabilem Sommerwetter gewährleistet. In allen übrigen Perioden sind Erkrankungen durch das Verschlucken von Reusswasser oder durch den direkten Wasserkontakt möglich (z.B. Magen-Darm- bzw. Hautinfektionen). Sie verringern das Infektionsrisiko, wenn Sie möglichst wenig Wasser schlucken und nach dem Wassersport gründlich duschen.
 

Gesundheit
Die Reuss ist nur bedingt zum Wassersport geeignet. Eine ausreichende hygienische Wasserqualität ist nur bei stabilem Sommerwetter gewährleistet. In allen übrigen Perioden sind Erkrankungen durch das Verschlucken von Reusswasser oder durch den direkten Wasserkontakt möglich (z.B. Magen-Darm- bzw. Hautinfektionen). Sie verringern das Infektionsrisiko, wenn Sie möglichst wenig Wasser schlucken und nach dem Wassersport gründlich duschen.
 

Kontakt

BDWM Transport AG
Zürcherstrasse 10
5620 Bremgarten

+41 (0)56 648 33 33
+41 (0)56 648 33 30

bremgarten@bdwm.ch
www.bdwm.ch

Facts & Figures

Ort

Bremgarten

Region

Freiamt - Bremgarten

ÖV & Anreise

Unsere Tipps für Sie

Freibad Küttigen

Restaurant Stadthof Bremgarten

Altes Handwerk am Altstadtmarkt

Freibad Kaiseraugst

Kontakt

Aargau Tourismus
Hintere Vorstadt 5
5000 Aarau

Tel. +41 (0)62 823 00 73
Fax +41 (0)62 823 00 74

info@aargautourismus.ch
www.AargauTourismus.ch

Bürozeiten

Montag bis Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:15 - 17:00 Uhr

 

Für Medienschaffende

Gerne helfen wir Ihnen bei der Artikel-Recherche mit
Archivmaterial aller Art und der Vermittlung von Kontakten.

Bitte setzen Sie sich über die allgemeinen Kontaktinfos mit uns in Verbindung.

Newsletter

Immer über Angebote und Neuigkeiten informiert sein