Kloster Wettingen

Kloster Wettingen

Scrollen
Kloster Wettingen
Wettingen
Infos
Facts
Karte

Das besterhaltene Zisterzienserkloster der Schweiz ist ein Kulturgut internationalen Ranges und hat von der Gesamtanlage aus dem 13. Jahrhundert fast alle Elemente bewahrt. Im Kloster und seinen Nebengebäuden befindet sich heute die Kantonsschule Wettingen.

Die Klosterhalbinsel Wettingen offeriert spannende Geschichten. In der Limmatschlaufe konzentrieren sich Zeitzeugen aus neun Jahrhunderten auf engem. Raum. Rund um das ehemalige Zisterzienserkloster laden der Kulturweg, die alte Spinnerei, die Holzbrücke oder das Limmatkraftwerk zu Spaziergängen ein.   

Herzstück ist das Kloster Wettingen. Die Gesamtanlage ist vollumfänglich erhalten geblieben und vereint in der Kantonsschule den Zeitgeist der Moderne mit den historischen Wurzeln. Gegründet wurde das Zisterzienserkloster unter dem Namen Maris Stella (Meerstern) im Jahr 1227. Im Laufe der Jahrhunderte hatte das Kloster viele Krisen zu überstehen, darunter den verheerenden Brand von 1507. Während der Reformation 1529 vorübergehend aufgehoben, erholte sich das Kloster allmählich wieder und gelangte unter Abt Peter II Schmid (1594–1633) zu neuer Blüte.

Auf dem Höhepunkt der Auseinandersetzungen um die Stellung der Klöster wurden 1841 alle aargauischen Klöster durch einen grossrätlichen Beschluss aufgelöst. Die Mönche aus Wettingen siedelten nach Mehrerau bei Bregenz (A) über, wo die Zisterziensergemeinschaft heute noch lebt. Die Konventgebäude auf der Limmathalbinsel wurden darauf in ein Lehrerseminar umgewandelt. 1976 entstand daraus die Kantonsschule Wettingen.

Die Klosteranlage gilt als Kulturgut internationalen Ranges. Die prachtvolle Spätrenaissance- und Rokoko-Ausstattung in der ehemaligen Klosterkirche wurde in den 90er-Jahren umfassend renviert. Besonders sehenswert sind das geschnitzte Chorgestühl und der grösste bekannte, am ursprünglichen Ort verbliebene Kabinettscheibenzyklus im Kreuzgang. Archiv und Bibliothek sind heute im Staatsarchiv und in der Kantonsbibliothek in Aarau der Öffentlichkeit zugänglich.

Kontakt

Kloster Wettingen
Klosterstrasse 11
Kantonsschule Wettingen
5430 Wettingen

+41 (0)56 437 24 00

klosterkirche-wettingen@ag.ch
www.kanti-wettingen.ch

Facts & Figures

Öffnungszeiten Klosterkirche

März - Okt Mo - Sa 10 - 17 Uhr, So/Feiertage 12 - 17 Uhr In der übrigen Zeit ist die Klosterkirche (Laienkirche) nur im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Mönchskirche, Chorgestühl Mönchskirche u

Öffnungszeiten Kreuzgang & Glasmalereien

März - Okt täglich 10 - 17 Uhr In der übrigen Zeit ist eine Besichtigung nur anlässlich von Führungen möglich.

Ort

Wettingen

Region

Baden - Brugg - Zurzach

Unsere Tipps für Sie

Figurentheater Wettingen

Thermalbad Zurzach

Weinbau Steimer Paul

Schloss Lenzburg

Kontakt

Aargau Tourismus
Hintere Vorstadt 5
5000 Aarau

Tel. +41 (0)62 823 00 73
Fax +41 (0)62 823 00 74

info@aargautourismus.ch
www.AargauTourismus.ch

Bürozeiten

Montag bis Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:15 - 17:00 Uhr

 

Für Medienschaffende

Gerne helfen wir Ihnen bei der Artikel-Recherche mit
Archivmaterial aller Art und der Vermittlung von Kontakten.

Bitte setzen Sie sich über die allgemeinen Kontaktinfos mit uns in Verbindung.

Newsletter

Immer über Angebote und Neuigkeiten informiert sein