Stille Reuss Rottenschwil

Reussuferweg

Scrollen
Stille Reuss Rottenschwil
Ottenbach
Infos
Facts
Karte

An der Kantonsgrenze Aargau / Zürich, ab Ottenbach, beginnt der Dammweg und verläuft entlang der Reuss nach Rottenschwil. Der erhöhte Weg erlaubt einen wunderbaren Ausblick über ein sehenswertes Naturgebiet.

Gleich zu Beginn wird in Ottenbach eine Brücke über die Reuss überquert. Hier gewinnt man schon einen ersten Eindruck des Flusses, der für seine Stromschnellen und wilde Natur bekannt ist. Schon von der Brücke aus imponiert die Reuss in ihrer Grösse und Präsenz. Dieser Eindruck wird während der gesamten Strecke durch die ursprüngliche, üppige Uferlandschaft zusätzlich betont.

Das Ufer ist von prachtvollen Bäumen und wilden Pflanzen gesäumt. Unterwegs blickt man einerseits auf den prominenten Fluss. Gleichzeitig kann man auf der anderen Seite die Aussicht auf offene, grosszügig geschnittene Felder und Wiesen geniessen. Hie und da durchquert man ein Waldstück, welches an heissen Tagen eine willkommene Abkühlung garantiert.

Besonders anziehend sind die kleinen Sumpfgebiete, wo man verschiedenartige, üppige Pflanzen und - mit etwas Glück - sogar auch Tiere entdecken kann. Am Ende der Route in Rottenschwil kann man sich an der Brücke von der treuen Ausflugs-Gefährtin, der Reuss, mit einem letzten Gruss verabschieden.

Wanderzeit
Ottenbach–Rottenschwil: 1 h 25 min
Rottenschwil–Ottenbach: 1 h 25 min

Anforderung: leicht (für Rollstuhlfahrende)
Kondition: schwer (für Rollstuhlfahrende)

Die Anforderungen sind in Kondition und Technik aufgeteilt. Sie sind für jede Form des Langsamverkehrs anders definiert. Diese Definitionen sind als Richtwert zu verstehen und können von Angaben auf der Wegweisung abweichen.
Schwierigkeitsgrade Langsamverkehr LV (756 KB)

Höhenmeter
Ottenbach–Rottenschwil: 20 m
Rottenschwil–Ottenbach: 50 m
Höhenprofil zeigen

 

Barrierefreie Anreise / Öffentlicher Verkehr:
Vom Stützpunktbahnhof Affoltern am Albis fährt der Niederflurbus (Linie 213) direkt zur Bushaltestelle Ottenbach, Post.

Rollstuhlgerechte Parkplätze:
In Ottenbach befindet sich bei der Brücke über die Reuss ein grosser Parkplatz. Es gibt allerdings keine markierten rollstuhlgerechten Parkplätze. In Rottenschwil finden wir ebenfalls einen grossen Parkplatz vor. Auch hier hat es keine markierten rollstuhlgerechten Parkplätze.

km 0 - km 0,9:
Von der Bushaltestelle führt ein asphaltiertes Trottoir 800m mit einem Gefälle von 6% hinunter zur Reussbrücke.

km 0,9 - km 6:
Nach der Reussbrücke gelangen wir nach der Strassenüberquerung zum gut begehbaren Kiesweg. Dieser führt dem Reussdamm entlang. Bei km4,4 muss eine übersichtliche Strasse ohne Fussgängerstreifen überquert werden. 100m vor der Bushaltestelle Rottenschwil, Hecht hat der Weg auf der Länge von 8m ein Gefälle von 10%. Danach führt der Weg über einen grossen Parkplatz. Um zur Bushaltestelle zu gelangen, muss eine asphaltierte Steigung von 7% mit einer Länge von 15m bewältigt werden.

Barrierefreie Rückreise / Öffentlicher Verkehr:
Von der Haltestelle Rottenschwil, Hecht fährt der Niederflurbus (Linie 245) nach Muri AG. Von dort aus kann mit der S26 zu den Stützpunktbahnhöfen Aarau oder Lenzburg gefahren werden.
 

Barrierefreie Anreise / Öffentlicher Verkehr:
Vom Stützpunktbahnhof Affoltern am Albis fährt der Niederflurbus (Linie 213) direkt zur Bushaltestelle Ottenbach, Post.

Rollstuhlgerechte Parkplätze:
In Ottenbach befindet sich bei der Brücke über die Reuss ein grosser Parkplatz. Es gibt allerdings keine markierten rollstuhlgerechten Parkplätze. In Rottenschwil finden wir ebenfalls einen grossen Parkplatz vor. Auch hier hat es keine markierten rollstuhlgerechten Parkplätze.

km 0 - km 0,9:
Von der Bushaltestelle führt ein asphaltiertes Trottoir 800m mit einem Gefälle von 6% hinunter zur Reussbrücke.

km 0,9 - km 6:
Nach der Reussbrücke gelangen wir nach der Strassenüberquerung zum gut begehbaren Kiesweg. Dieser führt dem Reussdamm entlang. Bei km4,4 muss eine übersichtliche Strasse ohne Fussgängerstreifen überquert werden. 100m vor der Bushaltestelle Rottenschwil, Hecht hat der Weg auf der Länge von 8m ein Gefälle von 10%. Danach führt der Weg über einen grossen Parkplatz. Um zur Bushaltestelle zu gelangen, muss eine asphaltierte Steigung von 7% mit einer Länge von 15m bewältigt werden.

Barrierefreie Rückreise / Öffentlicher Verkehr:
Von der Haltestelle Rottenschwil, Hecht fährt der Niederflurbus (Linie 245) nach Muri AG. Von dort aus kann mit der S26 zu den Stützpunktbahnhöfen Aarau oder Lenzburg gefahren werden.
 

Kontakt

Aargau Tourismus
Hintere Vorstadt 5
5000 Aarau

+41 (0)62 823 00 73
+41 (0)62 823 00 74

info@aargautourismus.ch
www.aargautourismus.ch

Facts & Figures

Länge

6 km

Ort

Rottenschwil

Region

Freiamt - Bremgarten

ÖV & Anreise

Bahnhof Ottenbach

Unsere Tipps für Sie

Zwischen Natur und Historie

Freiämterweg

Habsburger Weg: Bremgarten - Muri

Vom Strom zum Wasser

Kontakt

Aargau Tourismus
Hintere Vorstadt 5
5000 Aarau

Tel. +41 (0)62 823 00 73
Fax +41 (0)62 823 00 74

info@aargautourismus.ch
www.AargauTourismus.ch

Bürozeiten

Montag bis Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:15 - 17:00 Uhr

 

Für Medienschaffende

Gerne helfen wir Ihnen bei der Artikel-Recherche mit
Archivmaterial aller Art und der Vermittlung von Kontakten.

Bitte setzen Sie sich über die allgemeinen Kontaktinfos mit uns in Verbindung.

Newsletter

Immer über Angebote und Neuigkeiten informiert sein