Herznach

Eisenweg

Scrollen
Herznach
Infos
Facts
Karte

Der Eisenweg Wölflinswil - Herznach - Ueken - Zeihen widmet sich der Jura-Geologie im Allgemeinen und dem Erzabbau im oberen Fricktal im Besonderen

Anhand von 11 Thementafeln und den Schwerpunkten «Multimillionär 300», «Verwerfung Wölflinswiler Graben» (beide in dieser Gemeinde) und dem Bergwerk Herznach wird dem Besucher die lokale Geologie und der Abbau von Eisenerz und dessen Geschichte näher gebracht.

Eisenvorkommen an der Oberfläche sind in Ueken und Zeihen zu bewundern. Das ehemalige Bergwerk  Herznach (1937 - 1967) ist zum Besucherbergwerk ausgebaut.

Im ehemaligen Bergwerksilo darf der Besucher heute übernachten. Es integriert ein Bed&Breakfast.
Der ehemalige Stollen  und die Ausstellung ist jeweils am ersten Sonntag im Monat (von Mai bis Oktober) für Sie geöffnet. Auf Anmeldung werden auch Führungen von Gruppen durch die Schwerpunkte: Blick in den Stollen mit Erläuterungen zum ehemaligen Bergwerkbetrieb, Fahrt mit der Stollenbahn, Führung durch die umfangrieiche Fossilienausstellung, angeboten.


Der Themenweg führt durcheine typische Landschaft im Aargauer Jura. Aus den Talmulden gelangt der Wanderer rasch auf die weiten Hochflächen des Tafeljuras, und gegen Süden locken die Höhenzüge, Grate und Ausblicke eines Mittelgebirges, welches uns Rheintal und Schwarzwald, Mittelland und Alpen in aller Vielfalt vor Augen führt. Im Gebiet Weichle, Ueken (Schlaufe Chornberg-Bergwerk, beschildert), befindet sich eine Klopfstelle, an welcher nach Fossilien geschürft werden kann.

Der Weg kann sehr gut in Etappen begangen werden. Diese führen von Wölflinswil nach Herznach, von Herznach nach Zeihen und von Zeihen aus auf den Homberg. Der Weg ist einfach begehbar, die Wegstücke zwischen Wölflinswil und Zeihen eignen sich auch für Kinderwagen.

Start: Wölflinswil

Ziel: Herznach
Strecke: kurz 5 km, lang 14 km
Zeit: kurz 2 h, lang 4 h (reine Wanderzeit)
Am Weg: 11 Informationstafeln unterwegs, Feuerstelle, Picknickplatz, Verpflegungsmöglichkeiten im Ort
Saison: ganzjährig
Weitere Informationen:
Jurapark Aargau

öV
Wöflinswil Bushaltestelle Post,
Herznach Bushaltestelle Post

Start: Wölflinswil

Ziel: Herznach
Strecke: kurz 5 km, lang 14 km
Zeit: kurz 2 h, lang 4 h (reine Wanderzeit)
Am Weg: 11 Informationstafeln unterwegs, Feuerstelle, Picknickplatz, Verpflegungsmöglichkeiten im Ort
Saison: ganzjährig
Weitere Informationen:
Jurapark Aargau

öV
Wöflinswil Bushaltestelle Post,
Herznach Bushaltestelle Post

Kontakt

Verein Eisen und Bergwerke (VEB)
Hirzenweg 2
5027 Herznach

+41 (0)62 867 80 80
+41 (0)62 867 80 88

gemeindeverwaltung@herznach.ch
www.verein-eisen-und-bergwerke.ch/

Facts & Figures

Orte

Herznach, Wölflinswil

Region

Fricktal - Rheinfelden

ÖV & Anreise

Bushaltestelle Wölflinswil, Dorfplatz

Unsere Tipps für Sie

Naturperlen und Landschaftsjuwelen

Bergwerkmuseum Herznach

Fricktaler Höhenweg, Frick-Sennhütten

Murimoosweg

Kontakt

Aargau Tourismus
Hintere Vorstadt 5
5000 Aarau

Tel. +41 (0)62 823 00 73
Fax +41 (0)62 823 00 74

info@aargautourismus.ch
www.AargauTourismus.ch

Bürozeiten

Montag bis Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:15 - 17:00 Uhr

 

Für Medienschaffende

Gerne helfen wir Ihnen bei der Artikel-Recherche mit
Archivmaterial aller Art und der Vermittlung von Kontakten.

Bitte setzen Sie sich über die allgemeinen Kontaktinfos mit uns in Verbindung.

Newsletter

Immer über Angebote und Neuigkeiten informiert sein